Unsere Einrichtung bietet einen Frühdienst von 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr.

In dieser Zeit werden die Kinder von 2 Pädagogischen Mitarbeitern betreut.

 

In der „Ankomm-Phase", von 8.00 Uhr bis 9.00 Uhr, haben die Kinder die Möglichkeiten sich nach ihren persönlichen Bedürfnissen zu orientieren.

 

Der Tag beginnt mit einer Freispielphase, in der den Kindern alle Spielbereiche zur Verfügung stehen.

 

Wir frühstücken gemeinsam in einer gemütlichenRunde,umdenKindern einen guten Start in den Tag zu ermöglichen.
 

Die Kinder übernehmen die Verantwortung für das Auf- und Abdecken und bekommen Tischregeln vermittelt.

 

Nach dem Frühstück finden vertiefende Lernerfahrungseinheiten zu den verschiedenen Bildungsbereichenstatt.

 

Die Kinder, die zum Mittagessen angemeldet sind, treffen sich um 12 Uhr in den Gruppenräumen. Hier werden sie von zwei pädagogischen Fachkräften betreut. Es ist uns wichtig, dass die Kinder das Mittagessen gemeinschaftlich und in ruhiger, gemütlicher Atmosphäre einnehmen; auch legen wir Wert auf Tischmanieren. Bei der Essensauswahl achten wir darauf, dass die Kinder eine gesunde, abwechslungsreiche Kosterhalten.

 

 Am Nachmittag finden bis zur Teestunde um 14.30 Uhr nochmals vertiefende Lernerfahrungseinheiten, oft als gruppenübergreifendes Angebot, sowie Freispiel statt. Bei passendemWettersindwirhäufigim Garten!

 

Free business joomla templates